Für alle Fans von Kommissar Dupin Kommissar Dupin ist alles andere als begeistert, als er aus Paris ans »Ende der Welt«, in die Bretagne, versetzt wird. Was soll hier schon groß passieren? Doch entgegen seiner Erwartungen stößt Kommissar Dupin in der bretonischen Sommeridylle bald auf aberwitzige Fälle, auf ungeahnte Abgründe und auf urbretonische Verwicklungen. Wäre da nicht seine allseits patente Sekretärin Nolwenn – er wäre in der neuen Heimat sicherlich verloren. Nach und nach lernt Dupin die Bretagne, ihre Bewohner und vor allem die bretonische Küche kennen – und lieben!
                                                                                                                                                                                         Impressum
Jean-Luc Bannalec Die große Bannalec-Box (Teile 1–3) Ungekürzte Lesungen mit Gerd Wameling Gesamtlaufzeit: 28 h 43 min D 25,- € | A 25,- € ISBN 978-3-96500-001-8 Hörbucher bei DAV Buchausgaben bei KiWi Erscheint am 22. März 2019
Jean-Luc Bannalec ist ein Pseudonym; der Autor ist in Deutschland und im südlichen Finistère zu Hause. Alle sechs Bände seiner Bretagne-Krimis wurden für das Fernsehen verfilmt und in zahlreiche Sprachen übersetzt. 2016 erhielt Bannalec für seine Verdienste um die Vermittlung der Region die Auszeichnung »Mécène de Bretagne«. Gerd Wameling, 1948 geboren, verleiht dem kauzigen Kommissar Dupin aus den Bestsellern von Jean-Luc Bannalec eine ganz eigene Stimme. Er zählt zu den beliebtesten deutschen Hörbuch- sprechern, ist dem Theater bis heute treu und wurde für sein Schaffen u.a. mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.
Auf dem                  enthalten Bretonische Verhältnisse Bretonische Brandung Bretonisches Gold
edition Mein TIPP
© BücherWege 2019, Hamburg
AGB