»Die Bestsellerautorin spricht mit ihren Liebesromanen    Millionen von Frauen an.«   Gracia »Atlantis« ist der Name des herrschaftlichen Anwesens am Genfer See, in dem Maia d’Aplièse und ihre Schwestern Ally und Star aufgewachsen sind. Sie alle wurden von ihrem Vater adoptiert und kennen ihre wahren Wurzeln nicht. Als er überraschend stirbt, hinterlässt er jeder seiner Töchter einen Hinweis auf ihre Vergangenheit. Sie fassen zum ersten Mal den Mut, das Rätsel zu lösen. Ihre Reisen führen sie in eine alte Villa nach Rio de Janeiro, nach Norwegen und in eine alte Buchhandlung nach London. Ganz langsam beginnen sie, ihr eigenes Leben zu entdecken ...
                                                                                                                                                                                         Impressum 
Lucinda Riley Die Schwestern-Saga (Teile 1–3) Gekürzte Lesungen mit Simone Kabst u. a. Gesamtlaufzeit: 41 h 24 min D 30,- € | A 30,- € ISBN 978-3-96500-011-7 Hörbucher Der Hörverlag Buchausgaben Wilhelm Goldmann Verlag Erscheint am 15. November 2019
Lucinda Riley wurde in Irland geboren. Sie liebt es zu reisen und ist nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernseh- schauspielerin konzentriert sich Lucinda Riley heute ganz auf das Schreiben. Lucinda Riley lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern an der englischen Küste in North Norfolk und in West Cork, Irland. Gelesen von Simone Kabst, Oliver Siebeck Sinja Dieks, Bettina Kurth Katharina Spiering
Auf dem                  enthalten Die sieben Schwestern Die Sturmschwester Die Schattenschwester
edition
© BücherWege 2019, Hamburg
AGB
NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU